Sie befin­den sich hier:
Versicherung Dessau Allianz Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung

Ihre Vor­tei­le
  • Indi­vi­du­el­le Absi­che­rung
  • 100% Scha­den­er­satz zum Neu­wert
  • Alli­anz Hand­wer­ker Ser­vices im Scha­dens­fall

Wohngebäudeversicherung Allianz Focus Money Test

Jetzt neu

Ange­bots­er­stel­lung bequem und schnell online durch­füh­ren

1. Vari­an­te: Direkt über Smart­pho­ne oder Tablet

  1. QR-Code mit Smart­pho­ne / Tablet scan­nen oder die fol­gen­de Adres­se ein­ge­ben https://www.allianz-agentur-stein.de/upload-privatkunden/
  2. Per­sön­li­che Daten im For­mu­lar ein­ge­ben
  3. Kli­cken Sie in das Upload Feld um im Anschluss die Ver­trä­ge zu foto­gra­fie­ren
  4. Daten­schutz­be­stim­mung bestä­ti­gen und For­mu­lar ver­sen­den

2. Vari­an­te: Ver­trä­ge digi­tal foto­gra­fie­ren und hoch­la­den (über PC oder Note­book)

  1. Foto­gra­fie­ren Sie hier­zu Ihre Ver­trä­ge mit einer Digi­tal­ka­me­ra und spei­chern Sie die­se zum Bei­spiel auf Ihrem PC.
  2. Per­sön­li­che Daten im For­mu­lar ein­ge­ben.
  3. Kli­cken Sie in das Upload Feld um die gespei­cher­ten Doku­men­te hoch­zu­la­den.
  4. Daten­schutz­be­stim­mung bestä­ti­gen und For­mu­lar ver­sen­den

Das bietet Ihnen die Wohngebäudeversicherung der Allianz

Die Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der Alli­anz passt sich Ihrem Bedarf an – und nicht umge­kehrt. Wie viel Schutz brau­chen Sie? Wäh­len Sie Ihre Absi­che­rung aus drei Vari­an­ten:

Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Basis
  • Preis­güns­tig
  • 150 Euro Selbst­be­tei­li­gung im Scha­dens­fall
Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung
  • Umfas­sen­der Grund­schutz
  • Mit und ohne Selbst­be­tei­li­gung im Scha­dens­fall
  • Vie­le frei wähl­ba­re Zusatz­bau­stei­ne
Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Sicher­heit­Plus – das Plus an Sicher­heit
  • Mehr Leis­tun­gen zum Schutz Ihres Hau­ses
  • Mehr Zusatz­bau­stei­ne zur Aus­wahl
  • Noch höhe­re Ent­schä­di­gun­gen – meist sogar ohne Ent­schä­di­gungs­gren­zen

Im Ausland nach deutschen Recht abgesichert

Wer­den Sie im Aus­land unver­schul­det in einen Ver­kehrs­un­fall ver­wi­ckelt, sind Sie mit dem Aus­land­Scha­den­schutz der Alli­anz bes­tens gewapp­net. Wir erset­zen Ihren Scha­den so, als wäre der aus­län­di­sche Unfall­ver­ur­sa­cher bei der Alli­anz ver­si­chert — also nach deut­schem Scha­den­er­satz­recht und nach deut­schen Stan­dards, bis zu einer Höhe von 100 Mil­lio­nen Euro.

Aus­land­Scha­den­schutz

Unser Angebot für junge Autofahrer

Wer vor­aus­schau­end und umsich­tig Auto fährt, wird von uns belohnt. Ins­be­son­de­re Auto­fah­rer unter 29 Jah­re pro­fi­tie­ren von unse­rem neu­en Bonus­Dri­ve-Pro­gramm. Aber auch Eltern oder Part­ner, die einen Fah­rer unter 29 Jah­ren in ihrem Ver­trag mit ver­si­chern, kön­nen bei ihrer Kfz-Ver­si­che­rung spa­ren. Vor­aus­set­zung: Alle über­mit­teln über unse­re Tele­ma­tik-App ihre Daten und kon­trol­lie­ren so das eige­ne Fahr­ver­hal­ten.

Einen Nach­lass von 10 Pro­zent Ihres Bei­tra­ges gewäh­ren wir Ihnen sofort, wenn Sie uns die ers­ten 100 Kilo­me­ter Fahr­da­ten bereit­stel­len. Die­ser Start­bo­nus im ers­ten Jahr gilt selbst dann, wenn Sie ein­mal etwas ris­kan­ter fah­ren. Fah­ren Sie kon­ti­nu­ier­lich sicher und regel­kon­form, kön­nen Sie sich am Jah­res­en­de einen Extra-Bonus sichern und von Nach­läs­sen bis zu 30 Pro­zent pro­fi­tie­ren. Lesen Sie wei­te­re Tipps für eine güns­ti­ge Auto­ver­si­che­rung für Fahr­an­fän­ger.

Tele­ma­tik-Ver­si­che­rung Bonus­Dri­ve

Indi­vi­du­el­le Absi­che­rung, schnel­le Hil­fe im Scha­dens­fall und 100% Erstat­tung auch bei Unacht­sam­keit – das zeich­net die Alli­anz Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung aus:

  • Gro­be Fahr­läs­sig­keit: Sie erhal­ten die vol­le Erstat­tung, auch wenn Sie einen Scha­den durch Unacht­sam­keit selbst ver­ur­sacht haben – in der Vari­an­te Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung bis 10.000 Euro Scha­dens­sum­me, in der Vari­an­te Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Sicher­heit­Plus sogar unbe­grenzt.
  • Rabatt für Neu­bau­ten: Bau­her­ren mit einer neu­en Immo­bi­lie erhal­ten bis zu zwölf Jah­re lang einen Nach­lass auf die Prä­mie – in den ers­ten drei Jah­ren sogar 40%.
  • Alli­anz Hand­wer­ker Ser­vices: Wenn Sie möch­ten, über­neh­men wir die kom­plet­te Scha­den­be­he­bung für Sie. Wir koor­di­nie­ren die erfor­der­li­chen Arbei­ten und rech­nen direkt mit den Hand­wer­kern ab.

Eine Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung der Alli­anz ist die rich­ti­ge Wahl, wenn Sie

  • ein Haus kau­fen, bau­en oder geerbt haben.
  • Ihre Immo­bi­lie umfas­send absi­chern wol­len.
  • den Ver­si­che­rungs­schutz für Ihr Gebäu­de indi­vi­du­ell aus­ge­stal­ten möch­ten.
  • einen Pre­mi­um-Part­ner wie die Alli­anz suchen, der Ihre Immo­bi­lie im Scha­dens­fall für Sie kom­plett instand setzt oder wie­der auf­baut.

HÄUFIGE FRAGEN

Schnel­le Ant­wor­ten

Was schützt eine Wohngebäudeversicherung?

Mit der Alli­anz Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung sichern Sie das Gebäu­de und Zube­hör wie zum Bei­spiel Anten­nen, Mar­ki­sen, Solar­an­la­gen ab. Auch zuge­hö­ri­ge Gara­gen oder Car­ports sowie wei­te­re Grund­stücks­be­stand­tei­le wie Zäu­ne, Über­da­chun­gen, Per­go­len usw. sind mit­ver­si­chert. Möbel, Klei­dung und Elek­tro­ge­rä­te ver­si­chern Sie mit einer Alli­anz Haus­rat­ver­si­che­rung.

Welche Wohngebäudeversicherung passt zu mir?

Bei der Alli­anz haben Sie drei Optio­nen:

  1. Mit der Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Basis erhal­ten Sie einen Grund­schutz. Damit ist Ihr Zuhau­se gegen die wich­tigs­ten Gefah­ren abge­si­chert.
  2. Erwei­ter­ten Schutz und höhe­re Ent­schä­di­gungs­gren­zen bie­tet Ihnen die Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung. Mit ver­schie­de­nen Zusatz­bau­stei­nen kön­nen Sie Ihre Absi­che­rung ergän­zen.
  3. Die umfang­reichs­te Absi­che­rung erhal­ten Sie mit der Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Sicher­heit­Plus. In die­ser Vari­an­te stei­gen auch die Leis­tun­gen: Es ent­fal­len zum Bei­spiel die meis­ten Ent­schä­di­gungs­gren­zen.

Bit­te prü­fen Sie hier den Leis­tungs­um­fang und die grund­sätz­li­chen Bedin­gun­gen der drei Vari­an­ten.

Wie kann ich mich zusätzlich absichern?

Sinn­vol­le Ergän­zun­gen zu Ihrer Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung oder Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Sicher­heit­Plus sind zum Bei­spiel der Haus- und Woh­nungs­schutz­brief, die Glas­ver­si­che­rung für Wohn­ge­bäu­de oder der Zusatz­bau­stein ÖltankP­lus. Bit­te beach­ten Sie: Die­se Ergän­zun­gen sind in der Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung Basis nicht wähl­bar. Dage­gen kön­nen Sie alle drei Ver­si­che­rungs­va­ri­an­ten um die Ele­men­tar­scha­den­ver­si­che­rung ergän­zen.

Warum ist eine Elementarschadenversicherung sinnvoll?

Wenn ein Sturm das Dach abdeckt, bezahlt Ihnen die Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung den Scha­den. Das gilt auch bei Schä­den durch Blitz­ein­schlag, Feu­er, Hagel­un­wet­ter oder wenn trotz aller Vor­sicht eine Was­ser­lei­tung ein­ge­fro­ren ist und platzt.
Wei­te­re Ele­men­tar­schä­den durch Über­schwem­mung, Stark­re­gen und Rück­stau bezahlt Ihnen nur eine Ele­men­tar­scha­den­ver­si­che­rung. Auch Ele­men­tar­schä­den wie zum Bei­spiel durch Erd­be­ben, Erd­rutsch, Schnee­last/Schneelawinen sind nur über eine Ele­men­tar­scha­den­ver­si­che­rung abge­deckt, die Sie bei der Alli­anz in allen drei Ver­si­che­rungs­va­ri­an­ten ein­schlie­ßen kön­nen.

Wie wird die versicherte Wohnfläche ermittelt?

Ihre Alli­anz Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung berech­net sich Ins­be­son­de­re nach der Wohn­flä­che. Die Wohn­flä­che steht im Kauf­ver­trag, im Miet­ver­trag oder in den Bau­un­ter­la­gen.
Feh­len die Unter­la­gen oder stim­men sie nicht mit dem aktu­el­len Bau­zu­stand über­ein, mes­sen Sie bit­te nach: Die Wohn­flä­che ist die Grund­flä­che aller Räu­me im Gebäu­de – ein­schließ­lich der Hob­by­räu­me. Nicht zu berück­sich­ti­gen sind Trep­pen, Bal­ko­ne, Log­gi­en, Ter­ras­sen sowie Kel­ler-, Spei­cher- oder Boden­räu­me, die nicht zu Wohn- oder Hob­by­zwe­cken aus­ge­baut sind.

Muss ich Sanierungs- oder Baumaßnahmen an meinem Gebäude melden?

Ja, bit­te mel­den Sie uns bau­li­che Ver­än­de­run­gen an Ihrem Haus. Sie ver­mei­den dadurch Pro­ble­me mit der Gebäu­de­ver­si­che­rung im Scha­dens­fall. Bau­li­che Ver­än­de­run­gen kön­nen zum Bei­spiel sein: ein Win­ter­gar­ten, der Aus­bau des Dach­ge­schos­ses oder von Kel­ler­räu­men zu Wohn­zwe­cken oder eine Kern­sa­nie­rung des Gebäu­des.

Schützt die Wohngebäudeversicherung auch meinen Neubau?

Ja, in der Bau­pha­se haben Sie bis zu 12 Mona­te kos­ten­los Ver­si­che­rungs­schutz gegen Schä­den durch Brand, Blitz­schlag und Explo­si­on (Feu­er-Roh­bau­ver­si­che­rung) – in der Vari­an­te Wohn­ge­bäu­de Sicher­heit­Plus sogar 24 Mona­te. Die ande­ren Gefah­ren (Lei­tungs­was­ser, Rohr­bruch, Sturm, Hagel, wei­te­re Ele­men­tar­schä­den) sind erst dann ver­si­chert, wenn das Gebäu­de bezugs­fer­tig ist.

Gut zu wis­sen: Für Ihren Neu­bau erhal­ten Sie 12 Jah­re lang einen Bei­trags­ra­batt. In den ers­ten 3 Jah­ren sinkt der Bei­trag zur Ihrer Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung zum Bei­spiel um 40 %.

Wie funktionieren die Allianz Handwerker Services ?

Die Alli­anz Hand­wer­ker Ser­vices garan­tie­ren Ihnen schnel­le Hil­fe im Scha­dens­fall. Auf Wunsch set­zen die Alli­anz Hand­wer­ker Ser­vices Ihr Gebäu­de nach einem Scha­den wie­der instand.

  • Unse­re Mit­ar­bei­ter sind Tag und Nacht für Sie da, auch am Wochen­en­de und an Fei­er­ta­gen
    — Wir beauf­tra­gen alle erfor­der­li­chen Hand­wer­ker und koor­di­nie­ren die Gewer­ke.
    — Wir kon­trol­lie­ren die Qua­li­tät der Leis­tun­gen und über­neh­men die Abrech­nung für Sie.
  • Im Not­fall lei­ten wir sofort Maß­nah­men ein, die den Scha­den min­dern.
  • Sie erhal­ten auf die Arbei­ten der Hand­wer­ker 6 Jah­re Gewähr­leis­tungs­ga­ran­tie.

Sie spa­ren durch die­se Ser­vices viel Zeit und Auf­wand und gelan­gen schnell wie­der in Ihre eige­nen vier Wän­de.

QUALITÄT UND SICHERHEIT

ALLIANZ VERSICHERUNG IN DESSAU-ROSSLAU

Ihr Pre­mi­um-Part­ner für Ver­si­che­run­gen & Finanz­dienst­leis­tun­gen

Alli­anz Haupt­ver­tre­tung
Nor­bert Stein
Renn­str. 9
06842 Des­sau-Roß­lau
Tel.: 0340.85996860
Fax.: 0340.85996861
n.stein@allianz.de
www.allianz-norbert-stein.de

Facebook Allianz Hauptvertretung Norbert Stein

Unse­re Öff­nungs­zei­ten

Mo: 09:00 — 13:00 Uhr
Di: 14:00 — 17:00 Uhr
Mi: nach Ver­ein­ba­rung
Do: 09:00 — 17:00 Uhr
Fr: nach Ver­ein­ba­rung